Lies was
Sie sind hier:   Katholische Öffentliche Bücherei Geldersheim > Benutzungsordnung
RSS-FEED   RSS-FEED abonnieren

Benutzungsordnung der Kath. Öffentlichen Bücherei
Geldersheim
Die Bücherei ist jedermann zugänglich.
Bei Kindern bis 14 Jahren ist die schriftliche Erlaubnis der Eltern oder des Erziehungsberechtigten erforderlich.
Der Leser bestätigt durch seine Unterschrift, dass er die Benutzungsordnung anerkennt.
Änderung von Name und Anschrift sind der Bücherei mitzuteilen.
Die Ausleihfrist für Bücher, Spiele, Musik- und HörspielCDs beträgt vier Wochen. Die Bücherei kann kürzere oder längere Fristen gewähren.
Die Leihkosten pro Buch betragen 10 Cent für vier Wochen. Bei Überschreiten der Leihfrist wird pro Buch und Monat eine Versäumnisgebühr von 10 Cent erhoben.
Die Leihgebühr von Spielen beträgt 30 Cent. Bei Überschreiten der Leihfrist werden pro Monat 30Cent Versäumnisgebühr berechnet.
Musik- und Hörspiel CDS kosten pro CD und vier Wochen Ausleihe 20 Cent. Bei Überschreiten der Leihfrist werden pro Monat und CD 20 Cent Versäumnisgebühr berechnet.
Die Pfarrbücherei Geldersheim haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung von CD-ROM’s an Dateien, Datenträgern und Hardware auftreten. Bei der Nutzung der CD-ROM’s sind die gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts zu beachten.
Bei Mahnungen werden die entstandenen Kosten zusätzlich erhoben.
Die Weitergabe der entliehenen Medien an Dritte ist unzulässig.
Das Überspielen/Kopieren der Medien/Datenträger für den Privatgebrauch oder Verkauf ist untersagt.
Bücher, die nicht im Bestand der Bücherei vorhanden sind, können auf Wunsch durch Leihverkehr beschafft werden.
Die Entleiher werden gebeten, die Medien sorgfältig zu behandeln. Für verlorene, beschä-digte oder verschmutzte Medien ist Ersatz zu leisten.
Durch die Beachtung dieser Regeln helfen Sie der Bücherei ihre Aufgaben zu erfüllen.

_____________________________________________
Unterschrift des Lesers bzw. bei Kindern unter 14 Jahren des Erziehungsberechtigten.

• gelesen 515 mal




Kommentarfunktion ist deaktiviert