Lies was
Sie sind hier:   Katholische Öffentliche Bücherei Geldersheim > Nicola Förg >>Heimatherz
RSS-FEED   RSS-FEED abonnieren

Nicola Förg >>Heimatherz<<

Ein Schatz im Forggensee?
Eine renommierte Gestalterin von Malbüchern für Erwachsene liegt tot auf einer Kiesbank der Litzauer Schleife am Leen. Malbücher für Erwachsene? Für den bodenständigen Allgäuer Kommissar Gerhard Weinzirl völliger Schmarrn. Zur Aufklärung des Falls

tauchen er und seine fränkische Kollegin Evi Straßgütl tief in die Geschichte des Lechs und des Forggensees ein, der ein geheimnisvolles Relikt aus längst vergangenen Tagen freigegeben hat…
Weinzirl geht baden – ein kniffliger Fall zwischen Lechge staden und Marktoberdorf.
.
.
.
.
»Weinzirl! Sie leben hier auf uraltem Kulturboden. Schicht für Schicht Menschheitsgeschichte. Illyrer, Römer, Kelten. Emotionen. Kriege und Katastrophen. Tode und Geburten. Sie tun immer so, als würden Sie im luftleeren Raum leben! Das hier ist mehr. Wir reden hier von weit mehr als nur ein paar Bergen, auf die Sie mal rauf radeln können.«




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben