Nicola Förg >>Das stille Gift<<

Auch Landluft kann tödlich sein.
Ein glückloser Landwirt verschwindet. Jahre später findet sich ein Teil seiner künstlichen Hüfte und gibt Rätsel auf. Kommissarin Irmi Mangold macht sich auf eine makabere Spurensuche, die sie mitten in den Sumpf der skrupellosen Agrarmafia führt. Wo Tiere nichts mehr gelten und Menschenleben auch nicht…
»Eine aufwühlende Geschichte, meisterhaft erzählt und elektrisierend bis zur letzten Seite.«